⭐⭐⭐⭐⭐ | Shop-Bewertung 4,8! | 1.5k+ Bewertungen

Apfelessigmutter | getestet und sicher

18,99

Vorrätig

Machen Sie Ihren eigenen reinen Apfelessig aus unserer Apfelessigmutter. Geprüft, sicher und frei von Krankheitserregern.

Vorrätig

Artikelnummer: 120 Kategorien: , ,
Fügen Sie diese verwandten Produkte hinzu und erhalten Sie einen Rabatt von 5%.
17,09
7,59
4,74

Beschreibung

Stellen Sie Ihren eigenen reinen Apfelessig mit unserer Apfelessigmutter her.

Was ist Apfelessig?

Apfelessig ist ein Essig, der aus vergorenem Apfelsaft (Cidre) hergestellt wird. Es wird in Salatsaucen, Marinaden, Vinaigretten, Konservierungsmitteln und Chutneys verwendet. Apfelwein wird durch Zerkleinern von Äpfeln und anschließendes Auspressen des Saftes hergestellt. Die Hefe wird der Flüssigkeit zugesetzt, um die alkoholische Gärung einzuleiten, bei der der Zucker in Alkohol umgewandelt wird. In einem zweiten Gärungsschritt wird der Alkohol durch essigsäurebildende Bakterien(Acetobacter) in Essig umgewandelt. Apfelessig enthält also keinen Alkohol mehr. Essigsäure und Apfelsäure sorgen gemeinsam für den sauren Geschmack des Essigs.

Was ist eine Essigmutter?

Eine Essigmutter besteht aus Zellulose und Essigsäurebakterien. Er ist einem Kombucha oder jun SCOBY sehr ähnlich und hat auch eine ähnliche Wirkung. Wenn man ihn zu Wein, Apfelwein oder anderen Flüssigkeiten mit niedrigem Alkoholgehalt hinzufügt, verwandeln die Mikroorganismen in der Mutter das Getränk in Essig. Auch wenn sie nicht appetitlich aussieht, ist Essigmutter völlig harmlos, denn sie bildet die Grundlage für köstlichen selbstgemachten Essig!

Kann ich mit dieser Mutter auch andere Essigsorten herstellen?

Ja, das können Sie, aber nutzen Sie eine “Ersatzmutter”, die automatisch nach Ihrer ersten Charge Apfelessig entsteht. Beginnen Sie dann mit einer kleinen Portion der anderen Flüssigkeit (z. B. Weißwein), damit sich die Mutter an das andere Getränk gewöhnen kann. Ändern Sie langsam das Verhältnis zwischen Apfelsaft / Apfelwein und der anderen Flüssigkeit.

Kauf einer sicheren und geprüften Essigmutter

Sie können auch eine Essigmutter von einer Freundin bekommen. Aber man weiß nie, was Qualität ist und wie sicher sie ist. Daher sollten Sie sie lieber aus einer zuverlässigen Quelle beziehen. Unsere Mütter sind biologisch, getestet und garantiert frei von Krankheitserregern!

Inhalt

  • 1 lebender Apfelessig mit einer Apfelessig-Starterflüssigkeit
  • Genug für den Rest Ihres Lebens!
  • Die Lagerfähigkeit beträgt etwa 1 Jahr.
  • Bei Raumtemperatur aufbewahren

Wie kann ich meinen eigenen Apfelessig herstellen?

Geräte

  • Glasgefäß mit weiter Öffnung von etwa 1 Liter
  • ein Tuch oder ein Stück Küchenpapier
  • ein Gummiband

Inhaltsstoffe

Ihre Starterkultur ist für die Herstellung von 1 Liter rohem Apfelessig bestimmt. Aber keine Sorge, die Mutter wächst sehr schnell, sodass Sie in kürzester Zeit viel mehr machen können.

  • Ihre Starterkultur
  • 1 Liter des bestmöglichen Apfelsafts

Schritte

  1. Geben Sie Ihre Essigmutter mit der Starterkulturflüssigkeit in Ihr Glas
  2. Mit dem Apfelsaft oder Apfelwein auffüllen. Verwenden Sie den besten Apfelsaft, den Sie finden können, mit so wenig Zusatzstoffen wie möglich.
  3. Das Gefäß mit einem Tuch verschließen.
  4. Mindestens 8 Wochen lang bei Raumtemperatur gären lassen. Die Gärung zu Alkohol erfolgt spontan durch die in der Luft vorhandenen Hefen. Wenn Sie Apfelwein verwenden, geht die Gärung viel schneller.
  5. Nach 8 Wochen ist der Essig trüb und sollte nicht mehr süß oder alkoholisch schmecken. Vermutlich hat sich an der Oberfläche eine neue Mutter gebildet.
  6. Wenn nötig, warten Sie noch einige Wochen.
  7. Den Apfelessig abseihen und vor Gebrauch in eine Flasche füllen.
  8. Mindestens 100 ml + die Mutter für die nächste Charge aufbewahren.

Eine Apfelessigmutter kaufen?

Bestellen Sie es bei startercultures.eu, dem europäischen Webshop für alle Ihre Fermentationsbedürfnisse. Von Meneer Wateetons, dem bekannten niederländischen Gärungsexperten und Autor. Bestellen Sie werktags vor 15 Uhr und wir liefern noch am selben Tag. Fragen zur Verwendung der Apfelessigmutter? Frag Sie in unserem Chat, wir helfen gerne!

Englischsprachiger Online-Workshop “Miso selber machen”Fermentation workshops

In diesem Online-Meisterkurs zeigt Ihnen der niederländische Foodwriter und Fermentationsexperte Meneer Wateetons, wie Sie Ihr eigenes Miso herstellen können. Durch eine besondere Form der Fermentation entsteht aus zwei sehr bescheidenen und eher langweiligen Zutaten eine der schönsten und komplexesten Substanzen der Welt. Herr Wateetons erzählt Ihnen genau, wie die Fermentation funktioniert und was Sie dafür brauchen, wie Sie von nun an Miso zu Hause herstellen, wie Sie den Prozess der Miso-Herstellung beschleunigen, wie Sie diese beiden Grundzutaten endlos variieren und was für coole Sachen Sie mit Miso machen können. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Einkaufswagen
Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb!
Mit dem Einkaufen fortfahren
Go to Top