⭐⭐⭐⭐⭐ | Shop-Bewertung 4,8! | 1.5k+ Bewertungen

Authentische Buttermilch-Starterkultur

9,99

Vorrätig

Mit unserer Buttermilch-Starterkultur ist es sehr einfach, Buttermilch herzustellen. Alles, was Sie brauchen, ist Milch und diese Starterkultur, die von der ehemaligen staatlichen Molkerei Bulgariens hergestellt wird. Nazdrave!

Vorrätig

Artikelnummer: 246 Kategorien: ,

Beschreibung

Mit unserer Buttermilch-Starterkultur ist es sehr einfach, Buttermilch herzustellen. Alles, was Sie brauchen, ist Milch und diese Starterkultur, die von der ehemaligen staatlichen Molkerei Bulgariens hergestellt wird. Nazdrave!

Was ist Buttermilch?

Buttermilch ist ein fermentiertes Milchgetränk, das früher aus der Milch gewonnen wurde, die eine Zeit lang stehen gelassen wurde, damit sich Rahm und Milch trennen konnten. Während dieser Zeit trennte die Gärung die Milch vom Rahm. Der Rahm wurde dann zu Butter geschlagen und die restliche Flüssigkeit war Buttermilch.

Kultivierte Buttermilch ist ein Produkt, das der traditionellen Buttermilch ähnelt. Sie wird aus mit Milchsäurebakterien beimpfter Milch hergestellt und ist zähflüssiger als herkömmliche Buttermilch. Buttermilch, die länger kultiviert wird, erreicht sogar die Konsistenz von Joghurt. Die kultivierte Buttermilch ist voll von Probiotika, die einen enormen Nutzen für Ihre Gesundheit haben.

Über diese Buttermilch-Starterkultur

Diese Buttermilch-Starterkultur macht die echte Buttermilch von außergewöhnlicher Qualität mit einem traditionellen reichen Aroma und einem frischen milden Geschmack mit nur einer leichten Säure.

Sie können die Dicke Ihrer Buttermilch durch Steuerung der Inkubationszeit anpassen, so dass sie von einer fermentierten Milchalternative bis hin zu einer dicken, cremigen und geschmeidigen, joghurtähnlichen Buttermilch reicht, die sich ideal zum Trinken, Essen, Kochen usw. eignet. Darüber hinaus können Sie unseren Buttermilchstarter zur Herstellung anderer fermentierter Kulturprodukte wie Butter, Sauerrahm, Clubbermilch, Crème fraîche, Schlagsahne und vieles mehr verwenden.

Mesophile Starterkultur

Buttermilch ist ein mesophiles Produkt, das heißt, Sie können sie bei Raumtemperatur kultivieren.

Inhalt

  • 2 Gramm mesophiler Joghurtstarter aus Heirloom. Es handelt sich hierbei um einen ererbten Buttermilchstarter mit lebenden aktiven Bakterien, d. h. Sie können den Joghurt aus Ihrer vorherigen Charge für die Kultur Ihrer neuen Charge wiederverwenden, solange Sie leben.
  • 1 Beutel ist ausreichend für 4 Liter Joghurt.
  • Die Starterkultur ist völlig natürlich, ohne Konservierungsstoffe, Zusatzstoffe, künstliche Farb- oder Geschmacksstoffe. Es enthält keine GVO-Zutaten und ist glutenfrei.
  • Produziert in Bulgarien
  • Allergene: Milch

Mikroorganismen

Laktobazillus bulgaricus, Laktobazillus brevis, Laktobazillus casei

Anweisungen zur Lagerung

Im Gefrierschrank. Lagern Sie die Starterkultur nach dem Gebrauch auch im Gefrierschrank in einem Ziplock-Beutel oder vakuumiert. Die Starterkultur ist sehr hydrophil – wenn Feuchtigkeit in der Verpackung ist, verschlechtert sich die Qualität. Im Gefrierschrank sind sie 2 Jahre lang haltbar.

Wie man Buttermilch herstellt

Sie können jede Milch verwenden – Kühe, Schafe, Ziegen, Magermilch, Vollmilch, roh, pasteurisiert, sterilisiert, es funktioniert immer!

Zutaten für 1 Liter

  • 1 Liter Milch
  • 1 /4 Teelöffel Buttermilchstarter

Bei dieser Methode muss die Milch während der Inkubation warm gehalten werden, was den Prozess beschleunigt, da die Kulturumgebung für die Entwicklung und Vermehrung der Milchsäurebakterien günstiger ist.

Vorbereitung

  1. Erhitzen Sie die Milch auf knapp über 75 °C (nicht erforderlich, wenn Sie H-Milch verwenden).
  2. Eine Tasse von der Milch beiseite stellen
  3. Bewahren Sie die restliche Milch in dem Behälter auf, in dem Sie sie erwärmt haben (oder verteilen Sie sie auf die Kulturgefäße – am besten eignen sich 1-Liter-Einmachgläser)
  4. Wenn die Milch in der Tasse eine Temperatur von 30 °C hat (sie fühlt sich lauwarm an), geben Sie den Starter aus der Packung dazu und rühren Sie ihn vorsichtig um, bis er sich etwa eine Minute lang auflöst. (Sie geben die Starterkultur in die Milch im Becher, nicht in die Milch in den Behältern).
  5. Wenn die restliche Milch (in den Behältern) bei etwa 32 °C fertig ist, verteilen Sie die Milch aus dem Becher (dem mit dem Starter) auf die Gläser, und zwar proportional zu ihrem Volumen.
  6. Die Milch in den Gläsern behutsam umrühren. Auf keinen Fall verquirlen; dadurch werden Luftblasen in die Milch eingebracht, und das verlangsamt die Inkubation.
  7. Legen Sie eine Decke in die Mikrowelle (oder den Ofen). Mikrowellen und Backöfen sind wärmeisoliert und speichern die Wärme.
  8. Stellen Sie die Gläser auf die Decke und decken Sie die Gläser locker mit ihren Deckeln oder einem Handtuch ab.
  9. Decken Sie die Gläser mit einer weiteren Decke ab und wickeln Sie sie ein. Achten Sie darauf, dass die Decken die Gläser aus allen Richtungen abdecken, um den Wärmeverlust zu minimieren. Dadurch wird sichergestellt, dass die Gläser während des gesamten Bebrütungsvorgangs warm bleiben.
  10. Über Nacht für etwa 8 Stunden stehen lassen. Prüfen Sie, ob die Buttermilch fest geworden ist. Wenn nicht, lassen Sie sie noch ein paar Stunden stehen, und prüfen Sie sie im Abstand von ein paar Stunden, bis sie fest geworden ist.
  11. In den Kühlschrank stellen und dort mindestens 2 Stunden vor dem Verzehr aufbewahren. Durch das Abkühlen der Buttermilch wird sie dickflüssiger und besser im Geschmack.
  12. Nazdrave!

Vergessen Sie nicht, einen Becher des fertigen Joghurts aufzubewahren, um ihn für die nächste Charge zu verwenden. Bewahren Sie ihn im Kühlschrank auf und stellen Sie sicher, dass Sie ihn innerhalb von 3 bis 4 Tagen für die Herstellung Ihres neuen Joghurts verwenden, damit alle Bakterien lebensfähig und in gutem Zustand sind.

Wenn Sie testen möchten, ob das Verfahren funktioniert, tauchen Sie einfach ein Messer gerade in die Milch und nehmen es heraus. Wenn das Messer schleimig ist, funktioniert die Kultur, wenn nicht, hat die Inkubation noch nicht begonnen und Sie müssen etwas länger warten, um erneut zu testen.

Eine Buttermilch-Starterkultur kaufen?

Bestellen Sie Ihre Buttermilch-Starterkultur bei startercultures.eu, dem europäischen Webshop für alle Ihre Fermentationsbedürfnisse. Von Meneer Wateetons, dem bekannten niederländischen Gärungsexperten und Autor. Bestellen Sie werktags vor 15 Uhr und wir liefern noch am selben Tag. Fragen zur Verwendung des Starterkits? Frag Sie in unserem Chat, wir helfen gerne!

Englischsprachiger Online-Workshop “Miso selber machenFermentation workshops

In diesem Online-Meisterkurs zeigt Ihnen der niederländische Foodwriter und Fermentationsexperte Meneer Wateetons, wie Sie Ihr eigenes Miso herstellen können. Durch eine besondere Form der Fermentation entsteht aus zwei sehr bescheidenen und eher langweiligen Zutaten eine der schönsten und komplexesten Substanzen der Welt. Mister Wateetons erzählt dir genau, wie die Fermentation funktioniert und was du dafür brauchst, wie du von nun an Miso zu Hause herstellen kannst, wie du den Prozess der Miso-Herstellung beschleunigen kannst, wie du diese beiden Grundzutaten endlos variieren kannst und was für coole Sachen du mit Miso machen kannst. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Einkaufswagen
Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb!
Mit dem Einkaufen fortfahren
Go to Top