⭐⭐⭐⭐⭐ | Shop-Bewertung 4,8! | 1.5k+ Bewertungen

Peking Joghurt-Starterkultur | für selbstgemachten Joghurt

9,99

Vorrätig

Peking Joghurt ist in China und Nordvietnam sehr beliebt. Die Bakterien, die zur Herstellung von Peking Joghurt verwendet werden, stammen ursprünglich aus süßem fermentiertem Reis.

Vorrätig

Artikelnummer: 66 Kategorien: ,
Fügen Sie diese verwandten Produkte hinzu und erhalten Sie einen Rabatt von 5%.
7,59

Beschreibung

Verwenden Sie diese Peking Joghurt Starterkultur, um Peking Joghurt zu Hause herzustellen!

Was ist Peking Joghurt?

Peking Joghurt ist in China und Nordvietnam sehr beliebt. Er wird traditionell in Keramikgefäßen serviert und ist auf vielen Straßen der Region zu finden. Joghurt wurde höchstwahrscheinlich von den Mongolen nach China gebracht, von denen bekannt ist, dass sie ihn täglich verzehrten, als sie in China einfielen. Möglicherweise gelangte es auch über die Seidenstraße nach Peking. Unabhängig davon wurde Joghurt ursprünglich von alten nomadischen Hirtenvölkern hergestellt, die die frische Milch des Tages in Säcken aus Ziegen- oder Schafsleder mit sich führten.

Thermophil

Dies ist eine thermophile Joghurtstarterkultur, die zum Fermentieren Wärme benötigt. Wir empfehlen einen Joghurtbereiter, um gleichbleibende Ergebnisse mit unserer Joghurtstarterkultur von Beijing zu erzielen. Aber auch ein Dampfgarer mit Joghurtfunktion, ein Sous-Vide-Kocher oder eine Thermoskanne funktionieren. Die Temperatur ist wichtig. Nicht das Gerät.

Als fermentierte Milchkultur hat sie viele gesundheitliche Vorteile, darunter lebende Probiotika und leicht verdauliche Milchnährstoffe (einschließlich Laktose).

Mikroorganismen

Die Bakterien, die zur Herstellung unseres Peking Joghurts verwendet werden, stammen aus süßem fermentiertem Reis. Dieser wird traditionell mit Vollmilch, Zucker und Honig gemischt, um einen sehr süß schmeckenden Joghurt zu erhalten. Aber auch ohne Zucker ist er ein toller Joghurt.

Inhalt

  • 1 Gramm thermophiler Trockenjoghurtstarter aus Erbgut
  • Mit der richtigen Pflege genug für den Rest Ihres Lebens
  • Produziert im Vereinigten Königreich

Warum eine getrocknete Peking-Joghurt-Starterkultur?

  • eine getrocknete Starterkultur ist lange haltbar
  • einfach zu versenden / mitzunehmen, auch ins Ausland
  • wird durch den Transport nicht beeinträchtigt
  • geringes Gewicht (Transportkosten)
  • Sie können Ihre Starterkultur bereits kaufen, auch wenn Sie nicht vorhaben, sofort Joghurt zu machen.
  • Sie können eine Portion vorrätig halten, falls Ihr frischer Joghurt verdirbt.
  • nach der Aktivierung ist die Wirkung von getrocknetem Joghurt identisch mit der von frischem Joghurt

Anweisungen zur Lagerung

Im Gefrierschrank. Bewahren Sie die Joghurtstarterkultur auch nach dem Gebrauch in einem Ziploc-Beutel im Gefrierschrank auf oder vakuumieren Sie ihn. Die Starterkultur ist sehr hydrophil – wenn Feuchtigkeit in die Packung gelangt, verschlechtert dies die Qualität. Im Gefrierschrank sind sie 2 Jahre lang haltbar.

Wie mache ich Peking Joghurt?

  1. Füllen Sie ein Glas mit 1000 ml sterilisierter oder pasteurisierter Milch, die auf 90 Grad erhitzt und wieder abgekühlt wurde.
  2. Die Joghurtstarterkultur in die Milch geben und SEHR gut umrühren.
  3. Falls erforderlich, die Mischung in separate Joghurtgläser füllen.
  4. Wenn der Joghurt nach 8 Stunden noch nicht fest ist, lassen Sie ihn einfach noch etwas länger im Joghurtbereiter. Kontrollieren Sie sie möglichst alle 2 Stunden. In manchen Fällen kann es bis zu 18 Stunden dauern, bis er vollständig ausgehärtet ist. Haben Sie Geduld.
  5. Den Joghurt in den Kühlschrank stellen, bis er abgekühlt ist, mindestens 2 Stunden lang.
  6. Achten Sie darauf, dass Sie jedes Mal genügend Joghurt aufbewahren, um die nächste Charge wieder wachsen zu lassen. Sie benötigen etwa einen Esslöffel der Kultur pro 1000 ml Milch. Es handelt sich um einen Erbjoghurt, der unbegrenzt nachgezüchtet werden kann.
  7. Achten Sie darauf, dass Sie Ihren Joghurt mindestens einmal pro Woche nachwachsen lassen, damit er gesund und aktiv bleibt.
  8. Alternativ können Sie eine Mutterstarterkultur herstellen, indem Sie die erste Joghurtcharge in Eiswürfelbeuteln einfrieren und jeden Eiswürfel als neue Starterkultur verwenden.

Spezialrezept für traditionellen Joghurt aus Peking

Das Verhältnis von Milch, Peking-Joghurt und süßem fermentierten Reiswein sollte 4: 0,5: 0,5 betragen. Wenn Sie keinen Reiswein finden, können Sie ihn weglassen und das Verhältnis Milch/Pekinger Joghurt bei 4:1 halten.

  1. Reinigen Sie Ihre Materialien gründlich
  2. Erhitzen Sie den Joghurt bei 42 Grad Celsius für 8 Stunden oder so lange, bis er fest geworden ist. Verwenden Sie zum Beispiel einen Joghurtbereiter oder Sous Vide oder füllen Sie die warme Milch in eine Thermoskanne.
  3. Die Milch auf 43-45 ° C abkühlen lassen
  4. Die Milch, den Joghurt und den Reiswein gut vermischen.
  5. Die Joghurtmischung in verschließbare Gläser füllen
  6. An einem warmen Ort, z. B. in einem Joghurtbereiter, Sous-Vide-Gerät oder in der Joghurteinstellung des Backofens oder des Instanttopfs, etwa 5-10 Stunden lang fermentieren. Länger ist säurehaltiger.
  7. Mindestens 2 Stunden im Kühlschrank kühlen.
  8. Nach Belieben Honig hinzufügen.

Online-Workshop “Veganen Käse zu Hause herstellen” (mit Untertiteln)

In diesem Workshop mit englischen Untertiteln lernen Sie die Theorie und Praxis der Herstellung von veganem Käsevegan blue cheese starter kits zu Hause, mit dem Schwerpunkt auf veganem Camembert und veganem Blauschimmelkäse. Foodwriter‘Meneer Wateetons’, Autor mehrerer Bücher über Fermentierung und alternative Lebensmittelzubereitungstechniken, wird Ihnen alles über Fermentierung, Pökelsalze, Lebensmittelsicherheit, pH-Wert, Starterkulturen, Schimmelpilze und Trocknungsbedingungen beibringen. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Einkaufswagen
Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb!
Mit dem Einkaufen fortfahren
Go to Top