Weichkäse mesophil-thermophile Starterkultur – MST | für schimmelgereiften Käse

11,99

Vorrätig

Diese mesophil-thermophile Weichkäse-Starterkultur
eignet sich besonders für schimmelgereiften Käse wie
Camembert, Brie, Roquefort, Gorgonzola und andere.

Vorrätig

Artikelnummer: 181 Kategorie:

Beschreibung

Diese mesophil-thermophile Weichkäse-Starterkultur ist besonders geeignet für schimmelgereiften Käse wie Camembert, Brie, Roquefort, Gorgonzola und andere.

Was ist eine Starterkultur für Käse?

Für eine gute Gärung (Säuerung und Geschmacksbildung) benötigen Sie eine Käsestarterkultur. Käsestarterkulturen bestehen vor allem aus Milchsäurebakterien, aber auch andere Bakterien und Hefen können beteiligt sein. Bei der Käseherstellung zu Hause besteht die Hauptaufgabe der Starterkulturen in der Produktion von Milchsäure aus Laktose in einer vorhersehbaren und kontrollierten Geschwindigkeit. Die daraus resultierende Senkung des pH-Wertes wirkt sich auf eine Reihe von Aspekten des Käseherstellungsprozesses und letztlich auf die Zusammensetzung und Qualität des Käses aus.

Eine Starterkultur produziert selbst keinen blauen oder weißen Schimmel. Lesen Sie mehr über die Käseherstellung bei Wikipedia.

Über diese mesophil-thermophile Weichkäse-Starterkultur – MST

Diese flexible Starterkultur ist ideal für die Herstellung von Kuh- und Ziegenmilchkäse: beideSemi-hart-, Hart- und Weichkäsesorten. Er ist besonders geeignet für schimmelgereiften Käse wie Camembert, Brie, Roquefort, Gorgonzola und andere.

Inhalt

  • 10 g Starterkulturen, ausreichend für etwa 100 l Milch
  • Die Starterkultur ist völlig natürlich, ohne Konservierungsstoffe, Zusatzstoffe, künstliche Farb- oder Geschmacksstoffe. Es enthält keine GVO-Zutaten und ist glutenfrei.
  • Produziert in Italien
  • Inhalt: Starterkulturen
  • Allergene: Milch
  • Nicht für veganen Käse geeignet, aber schauen Sie sich bitte unsere große Auswahl an veganen Käseformen und Kulturen an.

Mikroorganismen in mesophil-thermophiler Starterkultur für Weichkäse – MST

Lactococcus lactis subsp. lactis
Lactococcus lactis subsp. cremoris
Streptococcus salivarius subsp. thermophilus

Merkmale

Optimale Temperatur für das Wachstum: 30 – 35 °C
Maximale Temperatur der Heizung: 37 °C
Gasproduktion: –
Proteolytische Aktivität: ++
Gärungsaktivität: +++

Kombinieren Sie diese Käsestarterkultur mit:

Diese Kultur wird häufig zusammen mit Penicillium roqueforti, Peniciullium candidum und Geotricum candidium zur Herstellung von Weichkäse mit blauem und weißem Schimmel verwendet.

Suchen Sie nach veganen Käsekulturen?

Diese Form enthält Milch. Wenn Sie veganen Käse herstellen möchten, sollten Sie sich unsere große Auswahl an veganen Käseformen und Kulturen ansehen.

Anweisungen zur Lagerung

Im Kühl- oder Gefrierschrank. Die Haltbarkeit beträgt etwa 1,5 Jahre im Gefrierschrank oder 12 Monate bei +5ºC.

Wie nutzen Sie diese Kultur?

Es handelt sich um eine DVI-Kultur (Direct Vat Inoculation), d. h. Sie können den Starter direkt aus dem Gefrierschrank in die Milch geben.

Online-Workshop “Veganen Käse zu Hause herstellen” (mit Untertiteln)

In diesem Workshop mit englischen Untertiteln lernen Sie die Theorie und Praxis der Herstellung von veganem KäseVeganes Blauschimmelkäse Starterkultur Kits zu Hause, wobei der Schwerpunkt auf veganem Camembert und veganem Blauschimmelkäse liegt. Foodwriter‘Meneer Wateetons’, Autor mehrerer Bücher über Fermentierung und alternative Lebensmittelzubereitungstechniken, wird Ihnen alles über Fermentierung, Pökelsalze, Lebensmittelsicherheit, pH-Wert, Starterkulturen, Schimmelpilze und Trocknungsbedingungen beibringen. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Title

Shopping cart
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Continue shopping
Go to Top