⭐⭐⭐⭐⭐ | Shop-Bewertung 4,8! | 1.5k+ Bewertungen

Weiße Koji-Starterkulturen

18,9987,00

Dieser weiße Koji-Starter eignet sich am besten für die Herstellung von Koji-Reis, Amazake (süßer Sake), Sake, weißem Miso, Shio-Koji und anderen hellen Speisen und Getränken. Auch bekannt als leichter Reiskoji.

Weiße Koji-Starterkulturen – 8720297620140, 5
18,99

Vorrätig

Weißer Koji für 5 kg
Weiße Koji-Starterkulturen – 8720297621352, 200
87,00

Nur noch 2 vorrätig

Weißer Koji für 200 kg
Artikelnummer: 214 Kategorien: , ,
Fügen Sie diese verwandten Produkte hinzu und erhalten Sie einen Rabatt von 5%.
18,04
263,15

Beschreibung

Diese weißen Koji-Starterkulturen eignen sich am besten für die Herstellung von Koji-Reis, Amazake (süßer Sake), Sake, weißem Miso, Shio-Koji und anderen hellen Speisen und Getränken. Auch bekannt als leichter Reiskoji.

Was ist Koji?

Koji ist der Schimmelpilz, der alles kann: Miso, Sojasauce, Shoyu, Shio Koji, Amazake, schwarze Bohnensauce, Sake, Doungjun, sie alle verdanken ihre erstaunliche Textur und ihren Geschmack dem Pilz Aspergillus oryzae. Mit diesem Multitalent lassen sich zum Beispiel auch coole Experimente mit der Fermentation von Fleisch oder sogar Milchprodukten durchführen.

Die Anleitung zum Selbermachen von Koji-Kin (dem schimmeligen Reis, der die Grundlage für die meisten der oben genannten Lebensmittel bildet) finden Sie unten.

Über weiße Koji-Starterkulturen – für Koji-Reis, weißes Miso, Amazake und Shio-Koji

Wir importieren diese Koji-Sorte direkt aus Japan und sie wird von “Hishiroku” mit 300 Jahren Erfahrung in der Koji-Herstellung hergestellt. Diese Koji-Starterkultur ist von der Sorte Chouhaku-chin und hat lange Pilzfäden und eine geringe Bräunungsreaktion. Denn diese Sorte verändert ihre Farbe nur wenig und behält ihre weiße Farbe stark bei.

Sie eignet sich am besten für die Herstellung von Koji-Reis, Amazake (süßer Sake), Sake, weißem Miso, Shio-Koji und anderen hellen Lebensmitteln und Getränken. Sie kann auch für Miso und Shoyu verwendet werden. Sie ist auch als “leichter Reiskoji” bekannt.

Inhalt weiße Koji-Starterkultur

  • Erhältlich in 2 Größen: 15 gr. für 5 kg ((trockenen) Reis / Getreide / Sojabohnen) oder 100 gr. für 200 kg.
  • Zutat: Reismehl*, Schimmelpilz Aspergillus oryzae (Koji-Kin)
  • Aufbewahrungshinweise: Mindestens 6 Monate im Kühlschrank, mehr als ein Jahr im Gefrierschrank haltbar.
  • Herkunft: Japan
  • Allergene: keine

(*) “Die Menge an reinem Koji pro Kilo, die Sie benötigen, ist sehr gering, so dass es praktisch unmöglich ist, sie richtig zu dosieren, weshalb Koji in kleinen Mengen immer mit Kartoffel- oder Reismehl verdünnt wird”.

Benötigen Sie größere Mengen an Koji-kin?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, und wir werden es einrichten!

Wie stellt man Koji-kin her?

Inhaltsstoffe

  • 300 g weißer Reis, vorzugsweise nicht vorgekocht
  • 0,5-1 g (etwa ½ Teelöffel) Koji-Starterkultur (prüfen Sie die Verpackung, verschiedene Koji-Sorten haben unterschiedliche Stärken)

Vorbereitung

  1. Spülen Sie den Reis, bis das Spülwasser klar bleibt. 15 Minuten abtropfen lassen.
  2. Den Reis etwa 45 Minuten lang dämpfen. Das funktioniert besser, als ihn zu kochen. Gekochter Reis wird schnell feucht und matschig, wenn er schimmelt, was den Pilz daran hindert, seine Arbeit richtig zu erledigen. Der Reis sollte glasig aussehen und sich weich und ein wenig gummiartig anfühlen, wenn Sie hineinbeißen.
  3. Auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.
  4. Mischen Sie den Koji-Kin mit dem Reis und lassen Sie ihn 48 Stunden lang an einem warmen, feuchten Ort bei 25 bis 35 ˚C fermentieren. Kontrollieren Sie regelmäßig. Achten Sie darauf, dass kein Kondenswasser auf den Reis tropft.
  5. Während dieser Zeit einige Male mit einer sauberen Gabel umrühren. Der Pilz braucht Sauerstoff.
  6. Nach der Gärung ist der Reis vollständig mit einem weißen Schimmel bedeckt. Beachten Sie jedoch, dass verschiedene Koji-Varianten unterschiedliche Farben haben.
  7. Brechen Sie ab, sobald Sie grüne oder gelbe Punkte sehen. Das bedeutet, dass der Pilz in die sporenbildende Phase übergeht.

Weiße Koji-Starterkulturen kaufen?

Bestellen Sie Ihre weißen Koji-Starterkulturen bei startercultures.eu, dem europäischen Webshop für alle Ihre Fermentationsbedürfnisse. Von Meneer Wateetons, dem bekannten niederländischen Fermentationsexperten und Autor. Bestellen Sie werktags vor 15 Uhr und wir liefern noch am selben Tag. Fragen zur Verwendung? Frag sie in unserem Chat, wir helfen dir gerne!

Englischsprachiger Online-Workshop “Miso selber machen”Fermentation workshops

In diesem Online-Meisterkurs zeigt Ihnen der niederländische Foodwriter und Fermentationsexperte Meneer Wateetons, wie Sie Ihr eigenes Miso herstellen können. Durch eine besondere Form der Fermentation entsteht aus zwei sehr bescheidenen und eher langweiligen Zutaten eine der schönsten und komplexesten Substanzen der Welt. Herr Wateetons erzählt Ihnen genau, wie die Fermentation funktioniert und was SIe dafür brauchen, wie SIe von nun an Miso zu Hause herstellen können, wie SIe den Prozess der Miso-Herstellung beschleunigen, wie Sie diese beiden Grundzutaten endlos variieren und was für coole Sachen Sie mit Miso machen können. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Einkaufswagen
Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb!
Mit dem Einkaufen fortfahren
Go to Top