⭐⭐⭐⭐⭐ | Shop-Bewertung 4,8! | 1.5k+ Bewertungen

Schweinemagen | Haggis, Soppressata oder Saumagen selber machen

6,99

Vorrätig

Der Schweinemagen wird seit dem Altertum verwendet und ist sehr beliebt, da er bei richtiger Reinigung kein Fett enthält. Seine bekannteste Verwendung ist Haggis. Verkauf: am besten vor 7-9-2022

Vorrätig

Artikelnummer: 272 Kategorien: , ,

Beschreibung

Der Schweinemagen wird seit der Antike verwendet und ist sehr beliebt, da er kein Fett enthält, wenn er richtig gereinigt wird, und wird manchmal sogar für die Zubereitung von Gemüse verwendet. Man findet sie überall auf der Welt und kann sie auf verschiedene Arten zubereiten, z. B. gedünstet, gebraten, gebacken oder gegrillt. Am bekanntesten ist sie für Haggis.

Was ist ein Schweinemagen?

Bei einem Schweinemagen handelt es sich um die äußere Muskelwand des Magenorgans (ohne die innere Schleimhaut).

Wozu verwendet man einen Schweinemagen?

Haggis ist die bekannteste Verwendung des Schweinemagens. Dieses typisch schottische Gericht wird aus Organfleisch zubereitet, das mit Zwiebeln, Haferflocken, Talg, Gewürzen und Salz zerkleinert, mit Brühe vermischt und traditionell im Magen des Tieres gekocht wird.

Haggis aus dem einheimischen schottischen Wildhaggis(haggis scoticus) wird oft als der beste bezeichnet. Die linken und rechten Beine des wilden Haggis sind unterschiedlich lang, so dass er schnell um die steilen Berge und Hänge, die seinen natürlichen Lebensraum ausmachen, herumlaufen kann, allerdings nur in eine Richtung. Es gibt zwei Varietäten, eine mit rechtsdrehendem und eine mit linksdrehendem Lebensstil, die friedlich nebeneinander existieren, sich aber wegen Gleichgewichtsproblemen bei der Paarung nicht kreuzen können, so dass durch selektive Züchtung der Unterschied in der Beinlänge immer größer wird.

Für den sehr ähnlichen deutschen Saumagen wird eine Füllung aus Kartoffeln und Schweinefleisch verwendet, die u. a. mit Zwiebeln, Majoran, Muskatnuss und weißem Pfeffer gewürzt wird. Danach wird der Saumagen in heißem Wasser gekocht, das knapp unter der Siedetemperatur liegt, um ein Aufplatzen des Magens zu verhindern. Es wird normalerweise mit Sauerkraut und Kartoffelpüree serviert. Es war das Lieblingsgericht des ehemaligen deutschen Bundeskanzlers Helmut Kohl.

Ein weiteres Gericht, das häufig im Schweinemagen zubereitet wird, ist die Sopressata, eine italienische Spezialität, die aus Schweinekopfstücken und Haut zubereitet wird.

Das chinesische 猪肚 (zhūdǔ, “Schweinemagen”) wird meist mit Gemüse gebraten serviert, während das mexikanische “buche” und das puerto-ricanische “cuajos” es mit Teilen von Schweinefleisch verwenden.

Diese “en vessie”-Kochtechnik wird immer beliebter, um schmackhafte Gemüseeintöpfe mit Hülsenfrüchten, Nüssen und Gemüse anstelle von Fleisch zuzubereiten. Hafer und Gerste können ebenso enthalten sein wie verschiedene Arten von Linsen, Spalterbsen, Adzukibohnen, Kidneybohnen, Borlotti-Bohnen, Erdnüsse, andere Nüsse und Pilze, Zwiebeln und Karotten – gesund und lecker!!!

Inhalt

  • 1 gesäuberter und gesalzener Schweinemagen, verpackt pro Einheit
  • Mindesthaltbarkeitsdatum 6 Monate, kann aber wie bei anderen Därmen auch danach verwendet werden

Anleitung

  1. Den Magen über Nacht im Kühlschrank in Wasser einweichen
  2. Falls erforderlich, die Öffnung mit einem Messer erweitern
  3. Füllen Sie den Magen wiederholt mit lauwarmem Wasser, um ihn bei Bedarf weiter zu dehnen.

Einen Schweinemagen kaufen?

Bestellen Sie Ihren Schweinemagen bei startercultures.eu, dem europäischen Webshop für alle Ihre Bedürfnisse in Sachen Fermentation, Wurst und Charcuterie. Von Meneer Wateetons, renommierter niederländischer Fermentations- und Fleischexperte und Autor. Bestellen Sie werktags vor 15 Uhr und wir liefern noch am selben Tag. Fragen zur Verwendung? Frag sie in unserem Chat, wir helfen dir gerne!

Online-Workshop zur Wurstherstellung in englischer SpracheLernen Sie, wie Sie zu Hause Trockenwurst herstellen

In diesem englischsprachigen Online-Workshop lernen Sie die Theorie und Praxis der Herstellung von frischen Würsten. Welche Fleischsorten eignen sich am besten, wo findet man die Zutaten, was sind die größten Fallstricke und was kann man mit Därmen alles anstellen? Foodwriter‘Meneer Wateetons’, Autor mehrerer Bücher über Fermentierung und alternative Lebensmittelzubereitungstechniken, wird Ihnen alles über Fermentierung, Pökelsalze, Lebensmittelsicherheit, pH-Wert, Starterkulturen, Schimmelpilze und Trocknungsbedingungen beibringen. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Einkaufswagen
Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb!
Mit dem Einkaufen fortfahren
Go to Top